24.05.2018
t "Statt Goethe & Schiller: G├Âtze & M├╝ller ? Dichtung und Wahrheit ├╝ber Fu├čball" mit Jutta lindner R
Fussball - Comedy

DE - 66798 BWallerfangen
KikWallerfangen
Hospitalstr. 5

Vorverkauf: 12
Abendkasse: 14

Fussball ?comedy "Statt Goethe & Schiller: G├Âtze & M├╝ller ?
Dichtung und Wahrheit ├╝ber Fu├čball"
mit Jutta lindner Regie J├╝rgen W├Ânne

mit der Bitte um Ank├╝ndigung u. Berichterstattung
Pressekarten liegen an der Abendkasse bereit

Info, Einladung u. Angebot Fu├čball ? Literatur ? Comedy- Kabarett
?Statt Goethe & Schiller: G├Âtze & M├╝ller-
Dichtung und Wahrheit ├╝ber Fu├čball?

mit Jutta Lindners ?Oma Frieda?, das Soziokabarett, ideal auch f├╝r Weihnachtsfeiern, Fanprojekte usw. Auch im freien Verkauf z.B. in Stadion-Gastst├Ątten u.├Ą.
zuletzt gespielt u.a. Kreisfachverband Fu├čball Salzlandkreis und f├╝r R├Âchling V├Âlklingen, Borussia Neunkirchen , Darmstadt 98
Von Fussballern werden ja oft lustige, manchmal auch d├╝mmere Spr├╝che zitiert. ?w├Ąre, w├Ąre ? FAHRADKETTE .-)
Unsere beiden Titelhelden kommen da eher philosophisch, also Goethe-und- Schiller-w├╝rdig.
Mario G├Âtze: ?Mal ist man der Hund,
mal ist man der Baum?
Thomas M├╝ller: ?Ich wei├č, dass jedes Tor gleich viel z├Ąhlt,
n├Ąmlich immer nur eins?

www.oma-frieda.com
Tel. 0681/583816 AB
Tourtel. 0173/1521024
Eine Produktion f├╝r Fu├čball - Fans, f├╝r Leute, die von Fu├čball ├╝berhaupt nichts verstehen, besonders auch f├╝r Leute, die selber Fu├čball spielen oder gespielt haben und ganz besonders f├╝r Fu├čballfrauen,Spielerfrauen und Leute, die Fu├čball nur aus dem Fernseher kennen

Inhaltsbeschreibung:
Zwecks Finanzierung einer Kreuzfahrt auf die F├Ąr├Âer (auch bekannt durch den Fu├čball ? mit einer durchaus auch mal siegreichen Nationalmannschaft!) will Oma Frieda in einem TV-Quiz den Jackpot knacken und wird demn├Ąchst Kandidatin bei ?11 Meter wolln wir sein - das fr├Âhliche Fu├čballquiz?.
Allerdings ein Missverst├Ąndnis bzw. Freud┬┤scher Verh├Ârer ? was m├╝ssen ber├╝hmte deutsche Dichter auch so ├Ąhnlich hei├čen wie ebenso ber├╝hmte Fu├čballspieler?!
Aber unerschrocken wie Oma ist, will sie diese Chance nutzen und macht sich kundig ├╝ber diesen sch├Ânen Sport. Und entdeckt so allerlei Interessantes und Kurioses, was sie beim gem├╝tlichen ?Familienabend? mit ihrem Publikum zum Besten gibt:
Welche unz├Ąhligen Wettbewerbe gibt es, und was kann man alles im Fernsehen schauen (muss aber nicht)?
Wieso hat Angela Merkel uns den Weltmeistertitel beschert?
Was kann man an einem handels├╝blichen Fu├čballer heute alles ausmessen?
Wie kann man Fans auf die Winter-WM in Katar einstimmen?
Welche bemerkenswerten Rekorde gibt es?
Wie viele Maschen hat ein Fu├čballtor und gibt?s daf├╝r eine EU-Norm?
Kann man Peter Handkes Erz├Ąhlung "Die Angst des Tormanns beim Elfmeter" wirklich in 90 sec. erz├Ąhlen?
Sie gewinnt die Erkenntnis, dass Fu├čball sehr viel mit Dichten & Denken zu tun hat - oder auf den (Elfmeter-) Punkt gebracht:
G├Âtzes Faust und M├╝llers Glocke.
Mit der Saarl├Ąnderin Jutta Lindner wagt sich erstmals eine deutsche Frau an FUSSBALL - KABARETT
Diese Produktion wird auch in Sportschulen, Vereinsgastst├Ątten, Stadionrestaurants u. ├Ą. angeboten, im freien Verkauf sowie als Gala f├╝r Vereinsfeiern, Lehrg├Ąngen, Sommerfeste, Meisterfeiern, f├╝r Fanclubs, Aufstiegsfeiern, Weihnachtsfeiern, und nat├╝rlich als Rahmenprogramm zur WM ?2018
Vermittlung: KIR Resonanz: Tel 0681/583816
Tourtel. 0171/5302809
Pressestimmen nach der grandiosen Premiere am 04.03.16:
(?gl├Ąnzte Oma Frieda dann mit kuriosem Wissen und lustigen Fakten zum Sport?. und so mancher kam aus dem Lachen gar nicht mehr heraus? SZ ? Neunkirchen vom 07.04.16)
(?unterhielt Oma Frieda die zahlreichen Besucher in der Jahnh├╝tte mit herzerfrischendem Humor. Ein ?Lacher? folgte dem anderen.) Bagatelle Homburg 4/16
(...auch Frauen, die sich k├Âstlich ├╝ber Lindners Pointen am├╝sierten. Bei der Menge der Gags war denn doch f├╝r jeden etwas dabei;
vielleicht der Ausspruch der ?Feminanze?: ?Als Fu├čballerin schie├čt Frau die B├Ąllin in die Torin rin?. ) Bad Bramstedt Bad Segeberger Zeitung April 16
(...wer die kabarettistische Ader von Jutta Lindner und von ihrem Regisseur J├╝rgen W├Ânne kennt, der wei├č, da bleibt kein Auge trocken, Viele der kleinen oder gro├čen Fu├čballskandale und Skand├Ąlchen werden ausgepackt und mit dem einen oder anderen humorvoll-bissigen Kommentar versehen. incl. Wortspiele...) aramedien saarinfos. de 10. 04.16